Die Saison 2022 naht mit großen Schritten

Moin zusammen,

die Kieler Sporthäfen sind seit dem 15. März wieder geöffnet und auch uns Tourenskippern kann es nun nicht schnell genug mit dem Einkranen gehen.

Leider fordert das Boot dem ungeduldigen Eigner vorher jede Menge an Arbeit und Vorbereitungen ab, damit das Boot letztendlich blitzeblank poliert, mit gewarteter Maschine und geprüftem Rigg wieder in sein Element kann.

Trotz Plane wird geschliffen und gestrichen

Und zwischendurch bei den ganzen Vorbereitungen natürlich die wohlverdiente Pause beim Bäcker des Vertrauens, gleich ums Eck in Wellingdorf.

Wohlverdiente Pause

Und dann war das noch das Wetter, es war lange kalt im März und trotz Sonnenschein bei 3 bis 6 Grad Aussentemperatur sind Freilagerarbeiten nur mit Thermoskanne und Handschuhen zu erledigen. Einige Werkstoffe und Farben benötigen zudem auch zweistellige Temperaturen, um vernünftig verarbeitet werden zu können.
Da muss man noch bei….
Trotz allem, die Wassersaison rückt jetzt schnell näher, die Vorfreude steigert sich täglich und schon bald füllt sich der heimische Blüchersteg / Blücherbrücke wieder mit unseren Booten.

Und auch unsere Vereinsyacht, die BENNO K., wird noch vor Ostern wieder zu Wasser gelassen, um den Clubmitgliedern ohne eigenes Boot wieder das Segeln zu ermöglichen und raus aufs Wasser zu kommen. Interessierte, die jetzt Lust am Vereinsleben bekommen haben, melden sich dazu über diese Page oder über Facebook bei uns.
Die BENNO K.

In diesem Sinne, frohes Schaffen und Einwassern.

Es grüßt der Takelmeister vom TSK

Klaus Lettau-Dietz